Steuerrechtsberatung für Vereine

Enthalten im Vereins-Schutzbrief des DEUTSCHEN EHRENAMTS

Die Kosten für Erst- und Folgeberatungen bei Steuerrechtsanwälten liegen leicht bei hohen dreistelligen, wenn nicht sogar vierstelligen Eurobeträgen. Dabei haben Sie als Vereinsvorstand im Normalfall doch nur eine gut abgegrenzte und gar nicht so komplexe Frage. Unsere Mitgliedsvereine nutzen und schätzen die im Vereins-Schutzbrief des DEUTSCHEN EHRENAMTS enthaltende Steuerrechtsberatung. Unsere Anwälte können Ihnen nämlich besonders zielführend weiterhelfen, da sie auf Fragen des Vereinssteuerrechts spezialisiert sind.

Vereins-Schutzbrief abschließen

Auszug aus den im Vereins-Schutzbrief des DEUTSCHEN EHRENAMTS enthaltenen Feldern des Steuerrechts:

Fragen zu:

  • Auskunftspflichten ggü. dem Finanzamt 
  • Spendenbescheinigungen, Aufwandsentschädigungen, Auslagenersatz, Übungsleiterfreibeträgen, Übungsleiterpauschalen, Ehrenamtspauschalen 
  • Steuerarten, z.B. Umsatzsteuer und Lohnsteuer (jedoch ohne Auslandsbezug) 
  • Gemeinnützigkeit 
  • Sponsoring 

Unsere Vereine sind mit der auf Vereine spezialisierten Steuerrechtsberatung im Rahmen des Vereins-Schutzbrief hochzufrieden. In seltenen Fällen kann es jedoch zu Situationen kommen, in denen wir nicht weiterhelfen können, z.B. bei Bezug zu ausländischem Steuerrecht oder spartenspezifischen Steuerfragen. 

Informationen zu wichtigen Feldern des Steuerrechts für Vereine

Allgemeines zu Steuern im Verein:
Sich mit dem Steuerrecht im gemeinnützigen Verein auseinanderzusetzen, ist oft äußerst langwierig und kompliziert. Allgemeines zu Steuern im Verein

Übungsleiterfreibetrag und Pauschale:

Der Übungsleiterfreibetrag, auch als Übungsleiterpauschale bezeichnet, betrifft die aus nebenberuflichen Tätigkeiten erworbenen Einnahmen. Übungsleiterfreibetrag und Pauschale

Die Spendenbescheinigung:

Eine Spendenbescheinigung oder auch „Spendenquittung“ ist ein Nachweis über eine Spende, die freiwillig unentgeltlich an eine Organisation gestiftet wird. Spendenbescheinigung

Die Aufwandsentschädigung:

Eine Aufwandsentschädigung ist eine Anerkennung Ihres ehrenamtlichen Engagements. Sie gilt als Vergütung für Aufwendungen im Ehrenamt. Die Aufwandsentschädigung

Der Auslagenersatz:

Ein Auslagenersatz ist meistens steuerfrei (§ 3 Abs. 50 EStG). Mehr zum Auslagenersatz.

Die Ehrenamtspauschale:

Die Ehrenamtspauschale ist ein Steuerfreibetrag für Tätigkeiten mit einem mildtätigen, gemeinnützigen oder kirchlichen Zweck. Was sind die Voraussetzungen für die Ehrenamtspauschale?

Gut beraten mit dem Vereins-Schutzbrief des DEUTSCHEN EHRENAMT.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Vereins-Schutzbrief abschließen

Benedetto – das kostenfreie E-Magazin

Mit diesem E-Magazin informieren wir Sie jeden Monat über aktuelle und saisonale Themen. Profitieren Sie von unserem gesammelten Wissen und finden Sie bspw. Antworten auf Rechtsfragen sowie hilfreiche Tipps für Ihre Vereinsarbeit. Möchten Sie informiert werden, ab wann die neue Ausgabe online ist, melden Sie sich zum Newsletter an. Zur aktuellen Ausgabe

Newsletter Anmeldung

Ja, bitte senden Sie mir jeden Monat die Info zur aktuellen Ausgabe von Benedetto.

Kontakt

DEUTSCHES EHRENAMT
Mühlfelder Straße 20
82211 Herrsching
T+49(8152)9994170
F+49(8152)9994177
E service@deutsches-ehrenamt.de



Benedetto kostenlos abonnieren
Jetzt Benedetto lesen!
Jetzt Benedetto lesen!
Jeden Monat eine neue Ausgabe mit vielen Infos rund um die Vereinsarbeit.
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen?
Telefonkontakt
Telefonkontakt
Service zwischen 8:00 Uhr - 17:00 Uhr
E-Mail-Kontakt
E-Mail-Kontakt

Kontaktformular

  • Bitte wählen...
  • Herr
  • Frau