Impressumspflicht von Vereinen

Nahezu jeder Verein verfügt über eine eigene Homepage. Warum für die rechtssichere Ausgestaltung des Internetauftritts die Aufnahme eines Impressums erforderlich ist, erklärt Katharina Zabl, LL.M., Rechtsanwältin der renommierten Wirtschaftskanzlei Zirngibl Rechtsanwälte Partnerschaft in München, die viele Vereine bis hin zu Großvereinen, insbesondere zu Themen des Geistigen Eigentums, Wettbewerbsrechts und IT-Rechts berät.

Fragen & Antworten zum Thema Impressumspflicht im Verein

Betrifft die Impressumspflicht auch einen Verein?

Ja. Der Verein ist nach dem Telemediengesetz kennzeichnungspflichtig, wenn er als Dienstleister auf der Homepage Telemedien geschäftsmäßig zur Nutzung bereithält. Ein geschäftsmäßiges Bereithalten zur Nutzung wird bereits dann angenommen, wenn es sich nicht ausschließlich um ein Angebot handelt, das ausschließlich privaten und familiären Zwecken dient und das keine Auswirkung auf den Markt haben kann. Der Begriff des geschäftsmäßigen Bereithaltens wird damit sehr weit ausgelegt. Im Zweifel muss daher auch bei einem gemeinnützigen Verein von einer Kennzeichnungspflicht ausgegangen werden.

Welche Angaben erfordert ein ordnungsgemäßes Impressum eines Vereins?

Pflichtangaben sind:

  • der vollständige Name des Vereins,
  • die vertretungsberechtigten natürlichen Personen, also in der Regel der Vorstand,
  • die Angabe einer E-Mailadresse und eines weiteren nicht-elektronischen Kontaktmittels
  • sowie beim eingetragenen Verein die Angabe des Vereinsregisters unter Angabe von Registergericht und Registernummer.

Soweit dem Verein eine Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27 a) UStG oder eine Wirtschaftsidentifikationsnummer gemäß § 139 c) Abgabeordnung erteilt wurde, ist auch diese anzugeben.

Sind zusätzliche Pflichtangaben erforderlich, sofern journalistisch – redaktionell gestaltete Angebote auf der Homepage eingestellt werden?

Ja, nach dem Rundfunkstaatsvertrag muss ein Anbieter von journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten, durch die in periodischer Folge Texte verbreitet werden, einen Verantwortlichen für die redaktionellen Inhalte mit Name und Anschrift benennen. Sofern also z.B. regelmäßig über die Vereinstätigkeit berichtet wird, ist auch diese Pflichtangabe bei Vereinen erforderlich. Bitte achten Sie darauf, dass die Person auch explizit als Verantwortlicher für die redaktionellen Inhalte gekennzeichnet wird, auch wenn es sich dabei um dieselbe Person, wie z.B. den Vertreter des Vereins, handelt.

Wo und wie soll das Impressum eines Vereins am Besten auf der Homepage platziert werden?

Es ist zwar nicht zwingend notwendig, dass die erwähnten Pflichtangaben ausdrücklich unter der Bezeichnung „Impressum“ abrufbar sind. Erforderlich ist aber, dass die Erfüllung der Kennzeichnungspflichten an einer leicht erkennbaren Stelle erfolgt. Weiter müssen die Angaben ohne wesentliche Zwischenschritte abrufbar und ständig verfügbar sein.

Drohen einem Verein negative Konsequenzen, wenn er die Kennzeichnungspflicht nicht ordnungsgemäß erfüllt?

Die Nichteinhaltung der Kennzeichnungspflicht stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann im Einzelfall mit einer Geldbuße bis zu EUR 50.000,00 geahndet werden. Ein Verstoß gegen die Kennzeichnungspflicht wird von einigen Gerichten noch immer als Wettbewerbsverstoß angesehen, der vor allem eine kostenpflichtige Abmahnung nach sich ziehen kann. Da aber bereits oberinstanzliche Gerichte lediglich einen Bagatellverstoß und damit keinen Wettbewerbsverstoß angenommen haben, bestehen gute Erfolgsaussichten gegen eine etwaige Abmahnung wegen fehlenden oder fehlerhaften Impressums vorzugehen. Sollte der Verein eine Abmahnung erhalten, sollte damit unbedingt anwaltlicher Rat eingeholt werden.

Achtung! Die Abmahnung sollte nicht ignoriert werden, da sonst unter Umständen sogar eine einstweilige Verfügung gegen den Verein erwirkt werden kann.

Muster für Impressum von Vereinen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter rund um das Thema „Verein“ an und erhalten Sie zusammen mit der Anmeldebestätigung ein Muster für ein Vereins-Impressum als Word-Dokument:

Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Ich stimme der Datenschutzerklärung zu. 

Benedetto – das kostenfreie E-Magazin

Mit diesem E-Magazin informieren wir Sie jeden Monat über aktuelle und saisonale Themen. Profitieren Sie von unserem gesammelten Wissen und finden Sie bspw. Antworten auf Rechtsfragen sowie hilfreiche Tipps für Ihre Vereinsarbeit. Möchten Sie informiert werden, ab wann die neue Ausgabe online ist, melden Sie sich zum Newsletter an. Zur aktuellen Ausgabe

Newsletter Anmeldung

Ja, bitte senden Sie mir jeden Monat die Info zur aktuellen Ausgabe von Benedetto.


Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen 

Kontakt

DEUTSCHES EHRENAMT
Mühlfelder Straße 20
82211 Herrsching
T+49(8152)9994170
F+49(8152)9994177
E service@deutsches-ehrenamt.de



Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen?
Telefonkontakt
Telefonkontakt
Service zwischen 8:00 Uhr - 17:00 Uhr
E-Mail-Kontakt
E-Mail-Kontakt

Kontaktformular

  • Bitte wählen...
  • Herr
  • Frau

Kein Antrag gewählt

Sie haben bisher kein Produkt gewählt.