UMGANG MIT LEBENSMITTEL AUF VERANSTALTUNGEN

Nur wer gut plant, kann am Ende richtig feiern!

Es ist die Zeit der Weihnachtsfeiern und die will man auch als Veranstalter richtig genießen. Daher sollte man schon weit im Voraus anfangen zu planen, um auch ja nicht zu vergessen.

Was wäre ein Fest ohne einem köstliches Buffet?

Unvorstellbar – doch im Umgang mit Lebensmittel ist einiges zu beachten!
Das europäische Lebensmittelhygienerecht hat 2006 seine Auflagen geändert und wir wollen natürlich nicht, dass Ihr deshalb Probleme bekommt. 
Denn als Veranstalter müsst Ihr dafür sorgen, dass die ausgeteilten Lebensmittel unbedenklich für die Gesundheit der Gäste sind. Ihr seid an die Hygieneauflagen gebunden und an eine Dokumentationspflicht, egal, ob die Lebensmittel verschenkt oder verkauft werden.

Eine Checkliste ist oft sehr hilfreich, um alle wichtigen Dinge im Auge behalten zu können. Eine solche Liste und viele weitere Informationen, die im Umgang mit Lebensmittel sehr wichtig sind, findet Ihr in diesem Dokument von TÜV Süd.

Prost – auf ein zünftiges Weihnachtsfest!

Auch getrunken wird auf Festen sehr gerne, zum Beispiel den ein oder anderen Glühwein. Oder doch lieber ein Bier oder Apfelsaftschorle? Für solche Anlässe ist eine Getränkeschankanlage sehr praktisch. Doch im Umgang damit ist auch einiges zu beachten:

Wenn Ihr eine Getränkeschankanlage betreibt, müsst Ihr eine sichere Bereitstellung und Benutzung sicherstellen und vor der ersten Nutzung durch eine „befähigte Person“ prüfen lassen. Diese Befähigung ergibt sich aus der Berufsausbildung und –erfahrung einer Person sowie durch erforderliche Fachkenntnisse zur Prüfung der Arbeitsmittel laut BetrSichV (§ 2 Abs 7). Zudem müsst Ihr bestimmte Reinigungsintervalle einhalten und diese dokumentieren.

Wenn Ihr diese Auflagen gut einhaltet, dann steht Eurer Feier nichts mehr im Wege und in diesem Sinne wünscht Euch das Deutsche Ehrenamt eine unvergessliche Weihnachtsfeier und ein besinnliches Weihnachtsfest!

Quelle: TÜV SÜD

Beliebte Einträge
Schunkelschaden nach dem Deutschlandsieg Schadensersatzforderung nach EM-Vereinsausflug Was könnte zur EM schöner sein als ein Vereinsausflug zum P...
Fehler in Büchern Bei Fehlern des Schatzmeisters haftet der Verein! Macht ein Schatzmeister Fehler, kann man den Verein und oft sogar ihn selbst zu...
HOHEITLICHE POST VON DER PRINZESSIN VON BAYERN Sehr geehrter Herr Hachinger, verehrte Damen und Herren Sponsoren und Spender, seit nunmehr 1 Jahr ...
Fußball, Fairness, Teilhabe – Kinder in die Allianz Arena Das Parea-Projekt Parea- dein Projekt e.V. ermöglicht Kindern aus einkommensschwachen Fa...

Benedetto – der Newsletter als praktisches eBook

Unser Newsletter wird nun zu "Benedetto". Mit unserem E-Magazin informieren wir Sie über aktuelle und saisonale Themen, interessante Rechtsfragen & hilfreiche Tipps rund um das Thema "Verein". Melden Sie sich jetzt an & erhalten Sie jeden Monat die aktuelle Ausgabe als eBook.

Newsletter Anmeldung


Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.


Kontakt

DEUTSCHES EHRENAMT
Mühlfelder Straße 20
82211 Herrsching
T+49(8152)9994170
F+49(8152)9994177
E service@deutsches-ehrenamt.de



Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?