Buchführungspflichten

Erfüllt ein Verein die handels- rechtlichen Voraussetzungen der Buchführungspflicht, muss er Bilanzen erstellen und seinen Gewinn durch Vermögensvergleich ermitteln.

Bei steuerbegünstigten Vereinen bezieht sich diese Buchführungs- und Bilanzierungspflicht regelmäßig ausschließlich auf den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb.

Ist der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb eines Vereins aufgrund seiner Art und Größe nicht nach den handelsrechtlichen Vorschriften buchführungs- und bilanzierungspflichtig, bestimmt das Steuerrecht Grenzen, ab denen die Buchführungspflicht eintritt (§ 141 AO). Die Grenzen betreffen ausschließlich die Werte, die sich auf den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb eines Vereins beziehen. Wird eine dieser Grenzen überschritten, ist der Verein mit seinem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb verpflichtet, Bücher zu führen und aufgrund jährlicher Bestandsaufnahmen Abschlüsse zu machen.

  • Buchführungspflicht für den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb besteht, wenn die Umsätze einschließlich der steuerfreien Umsätze mehr als 260.000 EUR im Kalenderjahr betragen, wobei
  • die Umsätze aus allen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben maßgeblich sind oder der Gewinn mehr als 25.000 EUR im Wirtschaftsjahr beträgt, wobei alle Gewinne der wirtschaftlichen Geschäftsbetriebe ohne der Zweckbetriebe maßgebend sind.

Für die Frage, ob die Grenzen für die Buchführungspflichten überschritten sind, kommt es auf die Werte des Gesamtbetriebes an.
Mehr zum Vereinsrecht finden Sie hier!

Beliebte Einträge
Verwendung fremden Bildmaterials Vorsicht bei fremden Bildern! Was passiert, wenn ich fremdes Bildmaterial auf meiner Homepage oder bei Facebook ve...
HOHEITLICHE POST VON DER PRINZESSIN VON BAYERN Sehr geehrter Herr Hachinger, verehrte Damen und Herren Sponsoren und Spender, seit nunmehr 1 Jahr ...
Lasst uns froh und sicher sein! Ist Ihre Veranstaltung satzungskonform? Schon jetzt werden die Weihnachtsmärkte aufgebaut. Bald werden sich die Men...
Schlemmen, Fußball schauen & den Tag genießen Schlemmen, Fußball schauen & den Tag genießen – So haben die Kinder den Besuch in der Allian...

Benedetto – das kostenfreie E-Magazin

Mit diesem E-Magazin informieren wir Sie jeden Monat über aktuelle und saisonale Themen. Profitieren Sie von unserem gesammelten Wissen und finden Sie bspw. Antworten auf Rechtsfragen sowie hilfreiche Tipps für Ihre Vereinsarbeit. Möchten Sie informiert werden, ab wann die neue Ausgabe online ist, melden Sie sich zum Newsletter an. Zur aktuellen Ausgabe

Newsletter Anmeldung

Ja, bitte senden Sie mir jeden Monat die Info zur aktuellen Ausgabe von Benedetto.

Kontakt

DEUTSCHES EHRENAMT
Mühlfelder Straße 20
82211 Herrsching
T+49(8152)9994170
F+49(8152)9994177
E service@deutsches-ehrenamt.de



Benedetto kostenlos abonnieren
Jetzt Benedetto lesen!
Jetzt Benedetto lesen!
Jeden Monat eine neue Ausgabe mit vielen Infos rund um die Vereinsarbeit.
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen?
Telefonkontakt
Telefonkontakt
Service zwischen 8:00 Uhr - 17:00 Uhr
E-Mail-Kontakt
E-Mail-Kontakt

Kontaktformular

  • Bitte wählen...
  • Herr
  • Frau