Austritt aus Verein

Jedes Mitglied ist zum Austritt aus dem Verein berechtigt (§ 39 Abs. 1 BGB). Der Austritt ist eine einseitig empfangsbedürftige Willenserklärung, die mit dem Zugang an ein Vorstandsmitglied oder an das in der Satzung bestimmte Organ wirksam (§§ 130, 28 Abs. 2 BGB) wird. Die Satzung kann für den Austritt Schriftform verlangen, eine strengere Form als einfache Schriftform ist nicht zulässig.

Austritt aus Verein wird in Satzung geregelt

Durch die Satzung kann bestimmt werden, dass der Austritt nur am Schluss eines Geschäftsjahrs oder erst nach dem Ablauf einer Kündigungsfrist zulässig ist. Die Kündigungsfrist kann höchstens zwei Jahre betragen (§ 39 Abs. 2 BGB). Falls in der Satzung eine längere Kündigungsfrist als zwei Jahre gefordert wird, fällt diese Frist nicht ersatzlos weg, sondern verkürzt sich auf zwei Jahre. In der Satzung sollten gem. § 58 Nr. 1 BGB nähere Angaben hinsichtlich der Austrittserklärung und der Kündigungsfristen geregelt werden. Hierbei ist zu beachten, dass wegen § 40 BGB nicht von den gesetzlichen Regelungen des § 39 BGB zu lasten der Mitglieder abgewichen werden darf.

Der Austritt beendet die Mitgliedschaft. Alle Mitgliedschaftsrechte und Pflichten erlöschen. Vorher entstandene vermögensrechtliche Ansprüche bleiben bestehen.

Beliebte Einträge
Der Mindestlohn und Ihr Verein Seit dem 1. Januar 2015 gilt deutschlandweit ein gesetzlicher Mindestlohn von mindestens 9,19 brutto pro Stunde: Be...
Amtsniederlegung Die Amtsniederlegung bedeutet die Kündigung des mit dem Verein intern bestehenden auftragsähnlichen Rechtsverhältnisses und damit...
Vorsicht bei Sportausflügen! Verein haftet bei Ausflugsunfällen Die Sonne kommt heraus? Da lohnt es sich doch, vom Fernsehsessel aufzuspringen und ...
Schadensersatz nach Gewitter Vom Regen in die Traufe Seit der großen Eröffnungsparty im letzten Jahr läuft auf der Anlage des Golfclubs Henningen a...

Benedetto – der Newsletter als praktisches eBook

Unser Newsletter wird nun zu "Benedetto". Mit unserem E-Magazin informieren wir Sie über aktuelle und saisonale Themen, interessante Rechtsfragen & hilfreiche Tipps rund um das Thema "Verein". Melden Sie sich jetzt an & erhalten Sie jeden Monat die aktuelle Ausgabe als eBook.

Newsletter Anmeldung


Mit der Nutzung dieses Formulars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit widerrufen. Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.


Kontakt

DEUTSCHES EHRENAMT
Mühlfelder Straße 20
82211 Herrsching
T+49(8152)9994170
F+49(8152)9994177
E service@deutsches-ehrenamt.de



Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?
Haben Sie Fragen?