Ohne Vereinshaftpflicht aufgeschmissen

Kostspieliger Schaden im Cricket-Verein

Herr Lansberger ist Hausmeister eines Cricket-Vereins in Hessen. Zu seinen Aufgaben gehört, das Vereinshaus in Ordnung zu halten. Außerdem muss er kleine Schäden beheben, bei Sonnenuntergang ab- und bei Sonnenaufgang aufsperren und den Rasen der Vereinswiese mähen. Dabei benutzt er den Profi-Rasentraktor des Vereins. Der Rasentraktor ist benzinbetrieben und hat genug Kraft, um die Vereinswiese binnen einer halben Stunde zu mähen.

Doch letzte Woche musste Herr Lansberger feststellen, dass die Kraft des Rasenmähers auch einen großen Nachteil hat. Als Herr Lansberger letzte Woche schließlich mähte, wirbelte das Schneidemesser einen großen Stein auf, der gegen eine lange Absperrung aus Glas flog und diese zerschlug. Die Absperrung diente dem Schutz der Zuschauerränge. Letztendlich stellte es sich heraus, dass der Stein vom Trainer als Trainings-Markierung auf das Feld gelegt worden war. Mit anderen Worten, der Stein hatte auf der Cricket-Wiese nichts zu suchen. Der Trainer hatte gegen die Hausordnung gehandelt.

Ein teurer Ersatz muss her!

Herr Lansberger regte sich natürlich auf, denn die Reparaturen waren viel Arbeit. Der Boden musste gekehrt werden. Außerdem musste die gläserne Absperrung für 1100 Euro ersetzt und installiert werden. Der Verein hat keine Vereinshaftpflicht abgeschlossen. Der Verein, seine Verantwortungsträger und auch Mitarbeiter tragen dadurch ein großes Schadensrisiko. Letztendlich kam der Trainer für den Schaden auf. Er hatte schließlich vergessen, den Stein vom Feld zu entfernen.

Der Schutzbrief des Deutschen Ehrenamts schützt Vereine gegen solche Fälle.
Im Schutzbrief enthalten ist jedoch nicht nur eine Vereinshaftpflicht, sondern auch eine Vermögenshaftpflichtversicherung. Der Schutzbrief sichert Sie auch gegen Vermögensschäden und Schäden ab, die bei Veranstaltungen auftreten. Während Turnieren kann es z.B. durch harte Tacklings schon mal zu einem Personenschaden kommen. Weitere Schadensfälle kommen z.B. in der Buchhaltung, auf Vereinsfesten oder Ausflügen vor – öfter als man denkt.

Wir schützen Sie mit dem Schutzbrief umfassend.

Ihr DEUTSCHES EHRENAMT

Beliebte Einträge
TÄTIGKEITSAUSSCHLUSS EINSCHLÄGIG VORBESTRAFTER PERSONEN Sie wollen jemanden einstellen, der Aufgaben für die Kinder- und Jugendhilfe bewältigt? Da...
Vereinshilfe E.V. Die Haftung eines Vereins Immer wieder taucht die Frage auf, besonders aber nach der letzten Schatzmeistertagung der Verbände, wa...
Kick für Afrika -Münchner Verein Parea – dein Projekt e.V. bringt Kinder in die Allianz Arena Der Münchner Verein Parea – dein Projekt e.V. schenk...
Das Ziel unserer Stiftung ist es, Kindern ein Leuchten in die Augen zu zaubern, die es oft nicht leicht haben. Kinder, die oft schlimme Schicksalsschläge ertragen müssen und zum Teil schwer krank sind. Neben unseren Ausflügen in die Allianz Aren...

Benedetto – der Newsletter als praktisches eBook

Unser Newsletter wird nun zu "Benedetto". Mit unserem E-Magazin informieren wir Sie über aktuelle und saisonale Themen, interessante Rechtsfragen & hilfreiche Tipps rund um das Thema "Verein". Melden Sie sich jetzt an & erhalten Sie jeden Monat die aktuelle Ausgabe als eBook.

Newsletter Anmeldung

Ja, bitte senden Sie mir jeden Monat die aktuelle Ausgabe des eBooks Benedetto als PDF-Datei zu.

Kontakt

DEUTSCHES EHRENAMT
Mühlfelder Straße 20
82211 Herrsching
T+49(8152)9994170
F+49(8152)9994177
E service@deutsches-ehrenamt.de



Benedetto kostenlos abonnieren
Benedetto kostenlos abonnieren
Benedetto kostenlos abonnieren
Erhalten Sie jeden Monat kostenlos die aktuellste Benedetto-Ausgabe als praktisches eBook
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen?
Telefonkontakt
Telefonkontakt
Service zwischen 9:00 Uhr - 16:00 Uhr
E-Mail-Kontakt
E-Mail-Kontakt

Kontaktformular

  • Bitte wählen...
  • Herr
  • Frau

Aktuelle Handreichungen für Vereine

Bei Ihnen im Verein stünde jetzt eigentlich die Mitgliederversammlung an? Sie mussten oder müssen eine große Veranstaltung absagen?

Wir haben für Sie Fragestellungen zu Haftung, Satzungsverstoß, Beschlussfähigkeit usw. mit unseren Partneranwälten bearbeitet und lösungsorientierte Handreichungen erstellt.

Jetzt mehr erfahren

Alle Vereine, die mit einem Vereins-Schutzbrief abgesichert sind, können ihre speziellen Fragen wie gewohnt über das MitgliederPortal einreichen.

Wir wünschen allen von Herzen: Bleiben Sie gesund!