Mitglied werden
Pinnwand

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle

Ausgaben für die Geschäftsstelle sind z.B. Personalkosten, Miete oder Abschreibung, Einrichtung der Geschäftsstelle (Büromöbel, PC, Software), laufende Kosten (Büromaterial, Telefon, Fax, Porto, Strom etc.) und Zinsaufwand.

Ausgaben für die Geschäftsstelle sind nach dem Veranlassungsprinzip bzw. je nach Zuordnung der Einnahmen dem ideellen Bereich, der Vermögensverwaltung, dem Zweckbetrieb oder dem steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb des Vereins zuzuordnen. Können die Ausgaben nicht eindeutig einem Tätigkeitsbereich zugeordnet werden, ist sachgerecht aufzuteilen.

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR DEN VEREINS-SCHUTZBRIEF?

Unser Vereins-Schutzbrief ist nicht nur für Vereinsgründung von Vorteil, sondern auch für bereits bestehende Vereine, Verbände und deren Vorstand im Ehrenamt. Er beinhaltet eine juristische Überarbeitung und Überprüfung der rechtssicheren Satzung, einen speziellen Versicherungsschutz und Basisschutz mit umfassenden Versicherungs-Inhalten.

ab 299 € im Jahr

zum vereins-schutzbrief