Mitglied werden
Pinnwand

Fußball, Fairness, Teilhabe – Kinder in die Allianz Arena

Fußball, Fairness, Teilhabe – Kinder in die Allianz Arena

Das Parea-Projekt

Parea- dein Projekt e.V. ermöglicht Kindern aus einkommensschwachen Familien einen unvergesslichen Tag.

München. Still ist es geworden in der Allianz Arena. Eine erfolgreiche Saison beendet, fiebert nun ganz München mit der deutschen Nationalelf im fernen Südafrika. 
Das ist die Gelegenheit für bis zu 500 fußballbegeisterte Kinder, das Stadion am 6.07.2010 zu erobern und mit ihrem Lachen zu füllen. Der Münchner Verein Parea- dein Projekt e.V. bekommt dank der Vermittlung durch seinen Schirmherrn Hans Hachinger, Vorstand Deutsches Ehrenamt, die Gelegenheit vor allem Kinder aus einkommensschwachen Familien in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in die Arena einzuladen. Die Stiftung Bayerische Allianz für Kinder, die WWK Kinderstiftung, der TSV 1860 München und die Allianz AG unterstützen das Projekt finanziell oder mit Sachspenden, Arena One GmbH senkt die Preise.

„Die Mädchen und Buben besuchen Grund-, Haupt- und Förderschulen in Stadtteilen mit hohem Migrationsanteil. Sie kamen bisher nicht in den Genuss auf der Tribüne der Allianz Arena ihre Mannschaft anzufeuern. An diesem Tag sollen auch diese Kinder die integrative Kraft des Fußballsports spüren und sich wie VIPs fühlen“, erklärt Lisa von Lüzelburg, Vorsitzende von Parea – dein Projekt e.V., das Ziel der Aktion, welche ganz im Zeichen des aktuellen Europäischen Jahres gegen Armut und Ausgrenzung steht.

Erfahrene Tour-Guides der Allianz Arena führen die Kinder in Gruppen zu 25 Personen durch die Ränge, in die Kabine des FC Bayern, über die Live-Kommentatorenplätze bis hin zum Pressekonferenzraum. Anschließend sind alle zu einem Imbiss eingeladen und können sich mit dem FC Bayern Maskottchen fotografieren lassen.

Zum Abschluss dürfen sich die Kinder beim Torwandschießen austoben. Pro Treffer, den die Kinder erzielen, wird ein Betrag an ein Projekt gespendet, das benachteiligte Kinder in Afrika unterstützt. „Auf diese Weise lernen die Teilnehmer, an diesem Tag nicht nur die Beschenkten zu sein, sondern auch anderen Kindern Hoffnung und Freude schenken zu können,“ betont von Lüzelburg. Die Initiatoren hoffen, damit auch eine erste Motivation für ihre im nächsten Jahr geplante Freiwilligenkampagne für Kinder und Jugendliche schaffen zu können.

Weitere Informationen

Parea – dein Projekt e.V. wurde 2007 von einer Gruppe bunt gemischter Ehrenamtlicher als gemeinnütziger und mildtätiger Verein gegründet.

Treffpunkt Ehrenamt – begegnen und bewegen

Soziale Brücken bauen. 


Im Rahmen des Europäischen Jahres gegen Armut und soziale Ausgrenzung wurde das Parea-Projekt “Treffpunkt Ehrenamt” unter mehr als 800 Bewerbern von der Bundesregierung ausgewählt. Getreu dem Bundesmotto “Mit neuem Mut” erkennt und nutzt das Projekt das zivilgesellschaftliche Potential von Menschen mit Migrationshintergrund. Schirmherrschaft über das Projekt übernahm Hans Hachinger, Vorstand Deutsches Ehrenamt.



Humanitäre Hilfe in Afrika.

Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin von Parea arbeitet seit sechs Jahren als Entwicklungshelferin in Simbabwe und stellte den Kontakt zum Jairos Jiri Children Centre für behinderte Kinder her. Über die deutsche Botschaft konnte sie einige Milchkühe organisieren, mit Hilfe von Parea und dank der finanziellen Unterstützung der Stiftung Brücke und privater Spender wurde eine neue Maschine, die Getreide zu Maismehl verarbeitet, angeschafft. Zudem stiftete Parea dem Heim 200 Hühner. Mit Milch, Eiern und Maismehl ist so zumindest die tägliche Grundnahrung gesichert.

Parea freut sich über jede Art von Unterstützung – ehrenamtliche Mitarbeit, Geldspenden, Sachspenden oder Fördermitgliedschaften.

Parea – Dein Projekt e.V. ist vom Finanzamt München als gemeinnützige und mildtätige Organisation anerkannt. Konto für Spenden und Fördermitgliedsbeiträge Parea – DeinProjekt e. V. GLS Bank | Konto: 8202 481 405 BLZ: 430 609 67

Der Verein DEUTSCHES EHRENAMT kümmert sich seit über zehn Jahren um die rechtliche, steuerliche sowie versicherungstechnische Absicherung von ehrenamtlich engagierten Menschen. Die Mitgliedschaft bietet das Prüfsiegel ‚Schutz vor Haftungsrisiken’ und damit umfangreichen Schutz vor persönlichen Haftungsrisiken. Das Siegel steht für die rechtliche, steuerliche, finanzielle und persönliche Absicherung von Vereinsvorständen im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Mitglieder können alle Vereine, Verbände, Stiftungen und Interessengemeinschaften werden und von den zahlreichen Leistungen wie Satzungsüberprüfungen, Veranstaltungs- und Vermögensschadenhaftpflichtversicherung profitieren.

Kontakt:

DEUTSCHES EHRENAMT www.deutsches-ehrenamt.de
Rosemarie Nöhbauer r.noehbauer@deutsches-ehrenamt.com Tel. 089-29097-113

Parea – dein Projekt e.V. www.parea-deinprojekt.de
Lisa von Lüzelburg info@parea-deinprojekt.de Tel. 089-21960309

SIE INTERESSIEREN SICH FÜR DEN VEREINS-SCHUTZBRIEF?

Unser Vereins-Schutzbrief ist nicht nur für Vereinsgründung von Vorteil, sondern auch für bereits bestehende Vereine, Verbände und deren Vorstand im Ehrenamt. Er beinhaltet eine juristische Überarbeitung und Überprüfung der rechtssicheren Satzung, einen speziellen Versicherungsschutz und Basisschutz mit umfassenden Versicherungs-Inhalten.

ab 299 € im Jahr

zum vereins-schutzbrief